goto: HOME  

 

 

Umbau:

 

Bei Renovierungen, oder einem Neuteil für das Wasserbett wie z.B. einen anderen Sockel, kommen wir mit besonderem Service:

Das Wasser aus dem Bett wird in gepflegten Wasserbehältern zu je 200Liter aufgefangen. Dies dient zum Einen dem Zweck der Geschwindigkeit (der Monteur braucht nicht auf die langsame Hauswasserversorgung zu warten) sowie der Kostenersparnis durch die gewonnene Zeit auf Seite des Kunden, zum Anderen dient es dem Öko-System da im Schnitt 650 Liter Wasser zu verschwenden eine gewisse Belastung der Umwelt darstellt, den Kunden ca. 4-5€ Wiederbeschaffungswert kostet (Warmwasser, zuzügl. Abwassergebühren), und der Konditionierer neu drauf muss (im Schnitt ca. 10€).

Nach dem erfolgreichen Umbau, welcher Art auch immer, kann das alte, erprobte und bereits konditionierte Wasser wieder zurück in das Wasserbett.

SICHERHEITSTIP:

Sollte, aus welchen Gründen auch immer, zusätzlich frisches Wasser hinzugefügt werden, wird ein neuer Konditionierer ERFORDERLICH !!!